TSV Leuna Volleyball

Weibl. Jugend U 18

Die neu gegründete Mannschaft U 18 weibl. setzt sich im wesentlichen aus Spielerinnen der Teams U 14 und U 16 der Saison 2009/2010 zusammen.
Zur Mannschaft gehören: Anne Prause ( Mannschaftskapitän), Charlotte Noack, Franziska Baier, Sophia Fricke, Katja Wirth, Ann Kathrin Klaus, Linda Tinius, Vivien Summer, Leonie Raspe und Stephanie Biermann.
Nach den Ergebnissen der Qualifikation: Platz 4 mit einem Sieg gegen USC Magdeburg und 3 Niederlagen gegen Egeln, Bitterfeld-Wolfen und SV Braunsbedra spielen wir in der Landesliga in einer Staffel mit 6 Mannschaften. Der erste Spieltag ist der 02.10.2010 in Burg.

1. Spieltag in Burg
Mit nur 6 von 10 Spielerinnen ( 4 fehlten wegen Krankheit bzw. anderen Verpflichtungen) reisten wir nach Burg.
Gleich im ersten Spiel gegen Burg mussten wir wegen zu passiver Ballannahme der gegnerischen Aufschläge einen kleinen Rückstand hinnehmen. Erst nach einer Aufforderung, sich auf die eigenen Stärken zu besinnen und aktiver zu agieren, konnten wir den 1. Satz gewinnen. Im 2. Satz lief unser Spiel besser; aber auch der Gegner aus Burg fand besser in das Spiel. Nach einem ausgeglichenen Spielverlauf hatten wir aber das bessere Ende für uns und  gewannen den Satz und das Spiel mit 2:0.
Im 2. Spiel gegen eine sehr gut spielende Magdeburger Mannschaft lief unser Spiel deutlich besser. Mit scharfen Aufschlägen erreichten wir direkte Punkte oder zwangen die Magdeburger in die Defensive. Das klare 2:0 Ergebnis für uns spiegelt auch den gerechten Spielverlauf wider.
Im 3. Spiel gegen Tangermünde, gegen die wir im vergangenen Jahr in der U16 noch klar verloren hatten, standen sich die beiden noch ungeschlagenen Mannschaften des Turniers gegenüber. Gut eingestellt, spielerisch überlegen wurde ebenfalls mit 2:0 klar gewonnen.
Eine sehr gute Leistung zeigte  dabei Franzi Baier, die erst seit April diesen Jahres bei uns mit dem Volleyball als "Quereinsteiger" begonnen hat. Zunehmend gefielen unsere beiden Zusteller Linda Tinius und Anne Prause auch mit guten Abwehraktionen am Netz.



oben: von l.nach r.: Stephanie Biermann, Franzi Baier, Lotti Noack, Trainer Dr. Karl-Heinz Schmidt
unten: von l. nach r.: Leonie Raspe, Linda Tinius und Anne Prause. Es fehlten: Ann Kathrin Klaus, Katja Wirth, Vivien Summer und Sophia Fricke.
Der nächste Punktspieltag ist der 06.11.2010 in Leuna.